obstbauberatung

 

Champagner Bratbirne

Tafelbirnen sind sehr anspruchsvolle Früchte. Der Erntetermin ist schwer zu bestimmen und sie lassen sich im normalen Haushalt kaum lagern. Richtig behandelt sind sie dafür eine echte Delikatesse.
Im Gegensatz dazu sind Mostbirnen anspruchlos. Ihre Bedeutung haben sie in erster Linie als Landschaftsprägendes großes Gehölz.


VBOGL Logo

Birnen und Quitten


Vranja
Vranja
 
Abstammung,
Herkunft
1898 bei dem Züchter Nenadovic
in Vranja (Serbien) entstanden
 
Beschreibung Birnenquitte
groß bis sehr groß, birnenförmig, unregelmäßig und kantig
durchschnittlich 250 bis 300 g schwer, manchmal bis 1000 g
Schale hart, dick und stark wollig
 
Geschmack Fleisch hellgelb, Aroma und Säure bauen schnell ab
sehr gut für Quitten-Süßmost
 
Reife,
Lagerung
Anfang Oktober
relativ gut lagerfähig
 
Baum, Wuchs starker, strauchartiger Wuchs, mittlere Verzweigung
 
Eigenschaften Ertrag hoch bis sehr hoch, regelmäßig
Holz etwas frostgefährdet,
leicht mehltauanfällig
 
Bemerkungen sehr gute Birnenquitte mit guter Qualität
weit verbreitet
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion